Archives Juni 2020

DIE PAYPAL BITCOIN-NACHRICHTEN SIND NICHT GANZ RICHTIG

Am Montag fand im Bitcoin- und Krypto-Raum eines der positivsten Nachrichtenereignisse seit Monaten statt.

CoinDesk berichtete unter Berufung auf drei Quellen, dass der milliardenschwere Zahlungsgigant PayPal die Einführung von Kryptowährungsgeschäften prüft. Eine „gut platzierte Quelle aus der Industrie“, so die Zeitung:

„Meinem Verständnis nach werden sie den Kauf und Verkauf von Krypto direkt über PayPal und Venmo erlauben. Sie werden eine Art eingebaute Brieftaschenfunktion haben, so dass Sie es dort speichern können.

Die anderen Quellen bestätigten die obige Aussage, wobei eine Quelle hinzufügte, dass Coinbase und Bitstamp an der Einführung beteiligt sein könnten.

Der Schritt von PayPal, Bitcoin Code und Krypto-Assets zu übernehmen, stünde im Einklang mit seiner umfassenderen Strategie. Das Unternehmen war etwas offen mit dem Dilemma der Kryptotechnik, mit Berichten über einen internen digitalen Vermögenswert und einer engen Beziehung zu Coinbase.

Viele haben diese Nachrichten als überaus optimistisch für die Krypto-Währung empfunden. Ein Benutzer bemerkte, dass Bitcoin, wenn dies 2017 wäre, allein durch diese Schlagzeile Dutzende von Prozent gewonnen hätte.

Aber Führungskräfte aus der Industrie haben die Gemeinschaft daran erinnert, dass es nicht ganz bullish oder positiv für Krypto ist. Und das ist der Grund.

Der Erfolg von Bitcoin Code

PAYPAL MAG BITCOIN BALD UNTERSTÜTZEN, ABER ES IST NICHT GANZ OPTIMISTISCH

Da PayPal mit einer Marktkapitalisierung von fast 200 Milliarden Dollar eines der weltweit führenden Fintech-Unternehmen ist, wurde die Nachricht gut aufgenommen.

Immerhin hat das Unternehmen über 300 Millionen aktive Nutzer. Und in Bezug auf die Reichweite ist es fast so global wie der Markt für Krypto-Währungen.

Kraken-Chef Jesse Powell bestätigte dies in einem Schreiben vom 22. Juni: PayPal, das Bitcoin unterstützt, wird für die Annahme erstaunlich sein.

Zu glauben, dass das Unternehmen „seine Politik der Kontoschließungen ändern wird“, ist jedoch naiv, wie Powell weiter erklärte:

„Sie sind nach wie vor ein zentraler Engpass, und die Regierung wird das Finanzsystem weiterhin für außergerichtliche Sanktionen beschlagnahmen. Nicht Ihre Schlüssel…“

Stephan Livera schloss sich der Skepsis an. Der Podcaster und Pädagoge sagte, dass die einzige Art und Weise, in der diese PayPal-Nachrichten bullish sind, „wenn Sie glauben, dass sie zu mehr selbstverwaltetem Bitcoin führen“.

Das heißt, je mehr Macht Investoren zentralisierten Plattformen durch die Hinterlegung ihrer Krypto-Währung geben, desto mehr Schaden kann Bitcoin zugefügt werden.

TEIL EINES GRÖßEREN BULLENFALLES

Obwohl Powell und andere einige Nachteile der Einführung von Krypto-Vermögenswerten durch PayPal sehen, ist er bei Bitcoin immer noch optimistisch.

In einem Interview mit dem Wirtschaftsnachrichtensender Bloomberg Anfang dieses Monats sagte der Mitbegründer von Kraken, BTC könne „Gold übertreffen“.

Powell nannte als Gründe für seinen Optimismus insbesondere die 21 Millionen Münzen umfassende Versorgungsgrenze des Unternehmens und seine zehnjährige Wachstumsbilanz.

Dass Bitcoin Gold „übertrifft“, zumindest wenn man die aktuellen Preise berücksichtigt, wird bedeuten, dass BTC sich über ~450.000 $ hinaus steigern muss. Eine Erholung auf dieses Niveau würde einen Anstieg von mehr als 4.500 % gegenüber dem derzeitigen Preis von 9.700 $ bedeuten.

Dömd lobbyist Jack Abramoff vädjar skyldigt mot ett fall av Bitcoin-bedrägeri

Den välkända lobbyisten och ex-domaren Jack Abramoff hade kommit överens om att vädja skyldig till en cryptocurrency-bedrägeri. Han körde ett påstådd fall av Bitcoin-bedrägeri som bröt mot befintliga regler för offentliggörande av lobbyverk.

Parallella avgifter mot NAC, Rowland Andrade och Abramoff

På torsdagen tillkännagav US SEC sina anklagelser mot både verkställande direktören för NAC Foundation, Rowland Marcus Andrade och Abramoff.

Anklagelserna består av att driva ett konspirationsschema som ger falska och vilseledande uttalanden till möjliga kunder och köpare av den erbjudna cryptocurrency AML Bitcoin Profit. En rapport från Financial Times säger att programmet samlade in 5,6 miljoner dollar från små investerare genom bedräglig försäljning av tokens som lovades att omvandlas till AML Bitcoin.

Reuters rapporterade att den amerikanska regeringen på torsdagen sade att lobbyisten Jack Abramoff har gått med på att vädja skyldigt i fallet. Han har tidigare tillbringat fyra år i fängelse för en korruptionsrelaterad utredning av regeringen och har nu gått med på att samarbeta och följa SEC.

Enligt rapporten svarade advokater för Abramoff och NAC Foundation inte omedelbart på de begärda kommentarerna, och Andras försvarsadvokat kunde inte omedelbart identifieras.

År 2006 åklagade Abramoff sig skyldig i ett ärende kopplat till konspiration, statliga tjänstemän mutor, bedrägeri och skatteundandragande. Då anklagades han också för att vilseleda ett antal klienter som härstammar från indianerstammar genom att lobbyverka för bokningskasinon.

Som ett resultat tillbringade Abramoff fyra år i fängelse och släpptes 2010, med förbehåll för tre år på prov.

Spela Big Time

Efter att ha avtjänat sin tid i fängelse och föreläggning, några år senare, 2016, kom Abramoff officiellt tillbaka till lobbyverksamhet. En nyhetsrapport från 2017 anger att enligt handlingar han sparade med justitiedepartementet arbetade Abramoff på en potentiell uppsättning av ett möte mellan president Kongo Denis, Sassou Nguesso, och dåvarande president-elect Donald Trump.

Då berättade han för justitieavdelningen att han inte accepterade någon betalning för att ha ordnat ett möte för Nguessos vägnar. I dokumenten tillade han också att han inte lyckades med arrangemanget av mötet mellan presidenten Nguesso och dåvarande presidentval Trump.

Bitcoin (BTC) erreicht 20.000 $ in zwei Monaten

Bitcoin (BTC) erreicht 20.000 $ in zwei Monaten

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt Bitcoin in den roten Zahlen, und der Preis der Königsmünze liegt bei 9.308,14 US-Dollar.

Nach der Mai-Halbierung erwarten Analysten einen baldigen Preisanstieg für die wichtigste Münze, insbesondere da die Kapitulation der Bergarbeiter laut Bitcoin Era angeblich beendet ist. Bitcoin könnte in zwei Monaten 10.000 $ erreichen.

 Kapitulation der Bergarbeiter laut Bitcoin Era

Der Kryptoanalyst Nicholas Merten sagte, dass Bitcoin nur zwei Monate davon entfernt sein könnte, $20.000 zu erreichen.

In einer neuen Episode von DataDash analysiert Merten den Boom- und Hochkonjunkturzyklus des King Crypto und sagt, BTC sei gut positioniert, um eine parabolische Rallye zu beginnen.

Sehen Sie sich das Video unten an, um alles zu erfahren, was er zu sagen hat:

„Es gibt eine wirklich interessante Ähnlichkeit, die ich hier sehe, wenn ich einen Blick auf die monatliche Grafik von Bitcoin werfe, und das Gefühl, das mir das Vertrauen gegeben hat, dass wir nur noch ein paar Monate davon entfernt sind, wieder über 20.000 Dollar zu erreichen“, sagte er.

Er fuhr fort und erklärte: „Das erste, worauf ich mich konzentrieren möchte, ist das längerfristige Diagramm, die expandierenden Zyklen. Wir sprachen darüber: darüber, wie sich jeder neue Zyklus in der Regel um etwa 11 bis 13 Monate ausdehnt. In diesem Fall haben wir 12 Monate für den vorhergehenden Zyklus hinzugefügt, nur um ihn neutral zu halten, und wir rechnen damit, dass irgendwann im November 2022 der Höchststand bei etwa 100.000 Dollar liegen wird“.

Die Vorhersage von 100.000 $ ist konservativ.

Der Experte sagte auch, dass die Produktion, die behauptet, dass BTC $100.000 erreichen wird, konservativ sei, insbesondere im Vergleich zu anderen Analysten, die behaupten, dass BTC $500.000 erreichen wird.

Nachdem BTC darum bettelt, neue Höchststände zu erreichen, sagte Merten, dass diese Flut auch eine neue Altmünzen-Saison auslösen werde.

Er wies auch darauf hin, dass das Dominanzdiagramm von Bitcoin ähnliche Signale wie der Altcoin-Bullenmarkt 2015-2017 aufweist.

„Ich denke, diese historische Ähnlichkeit ist ein gutes Zeichen dafür, dass wir uns in einem frühen Stadium eines Altmünzen-Zyklus befinden könnten, der sich hier sehr bald abzeichnet“, erklärte er.